STAATLICH GEPRÜFTE_R ALTENPFLEGEHELFER_IN

Die Betreuung alter Menschen z.B. in Alten- und Pflegeheimen, in Tagesstätten, in Sozialstationen, Reha-Kliniken und Krankenhäusern steht in diesem Berufsbild im Vordergund.

Das Aufgabenfeld ist interessant und vielschichtig. Sie lernen

  • eine fachkundige und umfassende Grundpflege älterer Menschen zu unterstützen bzw. durchzuführen
  • wirken bei der Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation unter Anleitung einer Pflegefachkraft mit
  • beteiligen sich an der Erhebung von Pflegedaten und deren Dokumentation
  • helfen mit bei der Erhaltung und Aktivierung der eigenständigen Lebensführung und
  • begleiten bei der Aufrechterhaltung sozialer Kontakte.

Machen Sie sich auf in eine Ausbildung voller Chancen und Menschlichkeit.

Mitwirkende der Altenpflegeausbildung

Eine Altenpflegeausbildung wird vertraglichen zwischen Ihnen und dem IN VIA Fachseminar abgeschlossen.
Die in der Ausbildungszeit zu absolvierenden Praxiseinsätze werden durch die pädagogischen Fachkräfte
des Fachseminars für Sie organisiert und festgelegt. Dabei haben wir zusammen mit unseren Partner aus der
Praxis ein gemeinsames Ziel:

 

 

Ihren erfolgreichen Ausbildungsabschluss!

Die Ausbildung dauert ein Jahr bzw. 16 Monate in Teilzeit und findet in Blöcken statt, die zwischen mehrwöchigen Theorie- und Praxisphasen wechseln. 

 

 

Beispielhafter Ausbildungsverlauf

Ausbildung mit Zukunft - staatlich geprüfte_r Altenpflegehelfer_in

Sie möchten mehr über das Berufsbild erfahren?

mehr