STAATLICH GEPRÜFTE_R ALTENPFLEGER_IN

Eine Berufsausbildung im Bereich der Altenpflege ist Ihre persönliche Investition für die Zukunft, denn ein Beruf in der Altenpflege bietet, gerade vor dem Hintergrund des demographischen Wandels, attraktive Aufstiegschancen mit interessanten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Machen Sie sich auf in eine Ausbildung voller Chancen und Menschlichkeit.

Ziele der Altenpflegeausbildung

  • Die Altenpflegeausbildung vermittelt Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten für eine qualifizierte Betreuung und Pflege alter Menschen in verschiedenen Lebenssituationen z.B. in Pflegeeinrichtungen, in der Tagespflege, bei ambulanten Pflegediensten, in Krankenhäuser ebenso wie in Beratungsstellen.
  • Ein wichtiges Ziel ist dabei, dass Sie zur Erhaltung einer selbstständigen Lebensweise älterer Menschen beitragen.
  • Darüber hinaus wirken Sie bei der medizischen Diagnostik und Therapie mit.
  • Sie betreuen und beraten gesunde und kranke ältere Menschen in ihren persönlichen und sozialen Angelegenheiten.
  • Für eine ausfüllende Freizeitgestaltungen geben Sie Hilfestellung und Anreize.
  • Angehörigen stehen Sie einfühlsam und beratend zur Seite.

 

 

Mitwirkende der Altenpflegeausbildung

Eine Altenpflegeausbildung ist ein Dreiecksbeziehung - 3 Partner haben ein gemeinsames Ziel:

Ihren erfolgreichen Ausbildungsabschluss!

Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet in Blöcken statt, die zwischen mehrwöchigen Theorie- und Praxisphasen wechseln. 

 

 

Beispielhafter Ausbildungsverlauf

Wann? Wieviel? Wie? Wo?

Wann?
Beginn ist immer der 01. Oktober.

Wieviel?
Wer eine Ausbildung zur Altenpflegerin oder zum Altenpfleger durchläuft erhält von der ausbildenden Pflegeeinrichtung eine Ausbildungsvergütung. Diese lehnt sich in der Regel an den jeweils geltenden Tarif des Öffentlichen Dienstes an oder den Tarif der Caritas (AVR) bzw. Diakonie.

Zurzeit erhalten Sie monatlich ca.:

  1. Ausbildungsjahr:    975,69 €
  2. Ausbildungsjahr: 1.037,07 €
  3. Ausbildungsjahr: 1.138,37 €

Wie? Wo?
Der theoretische Teil der Ausbildung findet im IN VIA Fachseminar für Altenpflege statt, wo Sie auf die künftigen Anforderungen vorbereitet werden.
Der größte Teil der Altenpflegeausbildung findet in der Praxis statt. Die mit uns kooperierenden Einrichtungen und ambulanten Dienste befinden sich überwiegend im Kreis Paderborn. Falls Sie bereits eine Ausbildungsstätte haben, diese aber noch nicht Kooperationspartner ist, erweitern wir gerne den Kreis der Kooperationspartner für Sie.

Sie möchten mehr über das Berufsbild erfahren?

mehr