Abfallvermeidung und -entsorgung

Die Abfallvermeidung und -entsorgung ist Thema bei fast allen Prozessen in der Großküche. Im Blickpunkt stehen dabei die Verringerung von Lebensmittelabfällen und Verpackungsabfällen sowie deren sachgemäße Entsorgung.

Eine Überproduktion von Lebensmitteln ist teuer – im Einkauf und bei der Entsorgung. Auch ist das Wegwerfen von Nahrungsmitteln ethisch nicht vertretbar. Der Einsatz von Portionspackungen erzeugt ein Aufkommen an Plastikmüll, das ökologisch nicht akzeptabel ist.

Informationen zum Thema finden Sie hier:

Hinweise darauf, wie Sie ein Zuviel an Lebensmittelabfällen vermeiden, finden Sie auch in der Arbeitshilfe Speiseplanung – Portionsgrößen.