Skip to main content

Palliative Care in der Pflegeassistenz und Betreuung (DGP)

Start am 08.09.2020 – für Kurzentschlossene sind noch Plätze frei


Am 08.09.2020 ist es endlich wieder soweit: Das diesjährige Basisseminar für Pflegeassistenzkräfte, Betreuungskräfte, medizinische Fachangestellte und andere Interessierte startet in der IN VIA Akademie als Präsenzveranstaltung – unter Coronaschutzbedingungen zwar mit Abstand, aber anlogem Erfahrungsaustausch, Demonstrationen und direkter Kommunikation.

Erweitern Sie Ihre Fähigkeiten und gewinnen Sie mehr Sicherheit und Handlungskompetenz in der Begleitung und Unterstützung schwer erkrankter Menschen und ihrer An- und Zugehörigen. Einfühlsam vertiefen Sie mit Unterstützung der Expert*nnen z.B. die Kommunikation in schwierigen Situationen oder erfahren was Sie und Ihre Kolleg*innen tun können, wenn Situationen aussichtslos und unerträglich erscheinen. Im Mittelpunkt steht die ethische Haltung der Hospiz- und Palliativarbeit, die sich für die Erhaltung, Verbesserung oder Wiederherstellung der Lebensqualität einsetzt.

Termine

1. Abschnitt:     08.09. – 10.09.2020

2. Abschnitt:      06.10. – 07.10.2020

Weitere detailliertere Informationen sehen Sie hier.

Diese berufsbegleitende Fortbildung umfasst insgesamt 40 Stunden. Zum Abschluss erhalten Sie das Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP).

Wichtig zu wissen: Das Land NRW gewährt Ihnen eine Förderung per Bildungsprämie bis zu 500,00 € pro Seminar. Sprechen Sie uns an oder schauen Sie hier.

Wünschen Sie weitere Informationen oder persönliche Beratung? Dann wenden Sie sich gern an Anne Kraßort, Tel. 05251-290830, Email a.krassort(at)invia-akademie.de