Skip to main content

Seminartipp:

Perspektiven der Digitalisierung der Jugendsozialarbeit


Nicht nur die zunehmende Digitalisierung der Alltags- und Lebenswelten von Zielgruppen der Jugendsozialarbeit führt zu einer Veränderung der Arbeit und der Handlungsfelder von Fachkräften, Trägern und Einrichtungen.

Institutionen der Sozialen Arbeit sind gefordert, Infrastrukturen und Leitfäden zur Verfügung zu stellen, die eine digitalisierte Arbeit ermöglichen sowie Fachkräften Orientierung bieten und Fachlichkeit sichern.

Der Kurs bietet einen Einblick in die unterschiedlichen Dimensionen der Digitalisierung Sozialer Arbeit. Ziel ist es gemeinsam mit den Teilnehmenden Leitfäden für die Arbeit mit digitalen Medien zu entwickeln, die sich an den Anforderungen der jeweiligen Arbeitsfelder und den institutionellen Bedingungen orientieren.

Wann: Dienstag, 10.09.2019;  von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte, Leitungskräfte oder Mitarbeitende; Lehrkräfte; andere Berufsgruppen in der Kinder- und Jugendhilfe

Hier Flyer ansehen und/oder Anmelden