Tag der Pflege 2022

Der Tag erinnert an den Geburtstag der britischen Krankenpflegerin und Pionierin der modernen Krankenpflege, Florence Nightingale. Dieser Tag bietet einen Anlass, auf die Bedeutsamkeit des Pflegeberufs aufmerksam zu machen, Missstände zu benennen und Verbesserungen einzufordern. Gleichzeitig ist der Tag der Pflege eine gute Gelegenheit, die in der Pflege tätigen Menschen zu würdigen und Wertschätzung, Anerkennung sowie Lob, Ermutigung  und Dank in Wort und Tat zum Ausdruck zu bringen.

Das Motto des Internationalen Tags der Pflegenden lautet in diesem Jahr:

 „Nurses: A Voice to Lead. In die Pflege investieren – Rechte respektieren für globale Gesundheit“. Es geht darum, dass Pflegende mehr Investitionen brauchen, damit  gute Pflegequalität für alle geleistet und eine wichtige Rolle im Gesundheitssystem ausgefüllt werden kann.

Mehr Investitionen, mehr Pflegepersonal, wie geht das in Zeiten knapper werdender Ressourcen?

Lernen Sie das neue Personalbemessungsinstrument (PeBeM)kennen: